Direkt zum Inhalt
isson
isson © cie. toula limnaios

isson - ein solo für zwei männer

cie. toula limnaios

live streaming "isson" bis zum 28. November

Wegen des zweiten Lockdowns wurden die öffentlichen Vorstellungen von "isson" zwar abgesagt, die beiden Interpreten Leonardo d'Aquino und Alessio Scandale kommen aber dennoch auf der Bühne zusammen und tanzen isson live. Die Inszenierung wird am Samstag, 21. November, um 20 Uhr live ausgestrahlt.
Eine Full HD - Aufzeichnung mit drei Kameras und Bildregie der Choreografin, bleibt bis zum 28. November auf toula.de online.

Hier finden Sie weitere Informationen