Skip to main content
Theatersaal und Bühne im Theater im Depphi ohne Zuschauer.
Theater im Delphi © Peter Gesierich

Theatres in Pankow

Pankow's theatrical landscape, which is appreciated far beyond Berlin, inspires with a multitude of productions in many different genres. Freely produced theatre projects, puppet, figure and object theatre, inclusive theatre, impro theatre, comedy, contemporary dance - these and more have their home on the large and small stages in Pankow.

 

Current Premieres

Ballhaus Ost

PREMIERE. Parzelle 62. , Premiere 09. November 2019, 17.00-22.00 Uhr
Eine narrative Rauminstallation von Barbara Lenartz. Externer Spielort: Kleingartenanlage Grüne Wiese, Tino-Schwierzina-Str. 56, 13089 Berlin-Weißensee

PREMIERE. Giraffen und Schakale, 28. November 2019, 20:00 Uhr
Das Helmi & Gäste. Das Helmi mit einem verhaltensauffälligen Expert*innenteam aus gesellschaftlich Gestrandeten unterschiedlichster Art auf Weltrettungsmission.

PREMIERE. Frauen der Unterwelt. Sieben hysterische Akte, 07. Dezember 2019, 20.00 Uhr
Das neue Stück von Tine Rahel Völcker geht den Biografien von sieben kraftvollen Frauen nach, die als Opfer der sogenannten NS-Krankenmorde jahrzehntelang verschwiegen wurden.

PREMIERE. On HeLa – The Colour Of Cells, 12. Dezember 2019, 20.00 Uhr
Company Christoph Winkler. Gemeinsam mit der Tänzerin Lois Alexander kreiert Christoph Winkler ein Solo, das sich mit Fragen von Ethik, Privilegien und Rassismus auseinandersetzt.

PREMIERE. Bartleby,  12. Dezember 2019, 20.00 Uhr
frei nach Herman Melville | Kuithan | Ullrich. Die Geschichte von einem, der am Wesen des Anderen scheitert.

PREMIERE. Rock Around The Cock, 18 Dezember 2019, 20.00 Uhr
Jennifer Frank. Mit einer performativen, diskursiven Playlist proben Jennifer Frank und Ihr Tem zwischen Young Girl, Fangeschichten, Königsmord und der Brachialität von Musik den Aufstand!

BrotfabrikBÜHNE

PREMIERE. KlangGestik, 14. November 2019, 20.00 Uhr
Ein tänzerisch–musikalischer Abend komponiert aus zwei Duos auf der Suche nach bewegtem Klang und klingender Bewegung.

PREMIERE: Bridge Markland: pension schöller in the box | Special Edition, 29.November 2019, 20.00 Uhr
EinFrauTheater des berühmten deutschen Schwanks von 1890 mit Puppen und Popmusik.

Pfefferberg Theater / Glaspalast

PREMIERE. Truncheon from a sack & Gevatter's death, 08.11.2019, 19.00 o'clock
Hexenberg Ensemble. A highly entertaining pleasure for the whole family in the Glaspalast - in the afternoon for children and in the evening for adults. This performance is suitable for children 14 years and older.

Starting from November again fairy tale in the glass palace . The opening of the fairy tale season starts with a children's festival on 10 November 2019 at 14.00 hrs.

RambaZamba Theater

PREMIERE. Lulu, 7. November 2019, 19.30 Uhr
von Frank Wedekind. Es geht um eine Frau und viele Männer. Es geht um Freiheit, um Sex, Macht, um Schuld, Angst, Scham und Tabus.

PREMIERE. Ode, 20. Dezember 2019, 20.00 Uhr Deutsches Theater Kammerspiele
von Thomas Melle. Koopereation Deutsches Theater Berlin. Was darf die Kunst, welche Grenzen sind ihr gesetzt, mit welchen Tabus wird sie noch konfrontiert?

SCHAUBUDE BERLIN

BERLIN-PREMIERE. Das hässliche Entlein, 12. November 2019, 10.00 Uhr
Zirkusmaria. Erzähltheater mit Flachfiguren und Live-Musik.

PREMIERE. queer papa queer, 15. November 2019, 20.00 Uhr
Kahmann & Scharpff, Berlin. Performance mit Puppen und Live-Musik.

EUROPA-PREMIERE. Rehearsing Mwange/Becker, 22. November 2019, 20.00 Uhr
Performance und Installation in Englisch.

DEUTSCHLAND-PREMIERE: Unknown, Unbekannt, 13. Dezember 2019, 20.00 Uhr
Antonio Cerezo, Berlin. Performance und Objekttheater in Englisch mit etwas Deutsch.

Theater im Delphi

PREMIERE. Das Leben eines Narren, 13. November 2019, 20.00 Uhr
Performance mit englischen, deutschen und japanischen Übertiteln.

PREMIERE. Kurzopern - Andreas Bär, 24. November 2019, 20.00 Uhr
Oper in italienischer und deutscher Sprache.

DEUTSCHLAND-PREMIERE. MOZART EXPLODED, 28. November 2019, 20.00 Uhr
Armida Quartett. Kammermusik. Mozart wild, zart, bezaubernd, verrückt und modern.

PREMIERE. Pension Schöller in the box, 29. November 2019, 20.00 Uhr
EinFrauTheater des berühmten deutschen Schwanks von 1890 mit Puppen und Popmusik.

PREMIERE. suite MINIMALE, 3. Dezember 2019, 19.30 Uhr
Philip Glass‘ Minimal Music und die prächtige Barockmusik von Dall’Abaco kommen in einer gemeinsamen Bewegungssprache aus Tanz und Cellomusik unerwartet zusammen.

DEUTSCHLAND-PREMIERE. The Passion according to BIBI, 6. Dezember 2019, 20.00 Uhr
Treffen Sie BIBI, den neuesten 1N5TA-5EX-Roboter. Die Zukunft des Sexes.

PREMIERE. DER STURM!, 19. Dezember 2019, 19.00 Uhr
Shakespeare Company Berlin. Mitreißender Shakespeare Klassiker über die Schwierigkeit des Vergebens, den Mut zur Größe - und über die Kraft des Theaters.

Theater unterm Dach

PREMIERE. DIE GESCHWISTER, 10. November 2019, 20.00 Uhr
nach einer Erzählung von Brigitte Reimann. Szenische Lesung. In ihrer 1963 erschienenen Erzählung verarbeitet Brigitte Reimann die menschlichen Konflikte der deutschen Teilung.

PREMIERE. SIEBEN LAGEN KNOBLAUCH SCHARF, 12. Dezember 2019, 20.00 Uhr
PIFF! PAFF! e.V. SIEBEN LAGEN KNOBLAUCH SCHARF ist eine Bearbeitung von Juliane Baldy nach dem Stück "Die Troerinnen von Euripides.

Dock 11

DEUTSCHLAND-PREMIERE. ASTRAL / MAD FAX, 16. November 2019, 19.00 Uhr        
Zwei Performances von Kenan Dinkelmann und Victor Rottier.

PREMIERE. HOME-MADE “MoVe”, 21., 22, 23., 24., November 2019
28., 29., 30. November und 1. Dezember 2019, jeweils 19.00 Uhr
Performance | Festival zeitgenössischer Tänzer*innen aus Griechenland. Kuratiert von Yannis Adoniou

PREMIERE. On Stage, 25.November 2019, 18.00 und 19.00 Uhr    
Jugendliche präsentieren Tanzstücke und Etüden.

PREMIERE. My Breast on the Table, 12. Dezember 2019 19.00 Uhr
Ein Solo von und mit Judith Sánchez Ruíz.

HALLE TanzBühne der cie. toula limnaios

PREMIERE. minute papillon, 21. November 2019, 20.30 Uhr
cie. toula limnaios. Ein Stück über Zeit, die unabdingbar und somit mit jeder Existenz verbunden ist.

Links