Direkt zum Inhalt
Zwei Frauen in historischen Kostümen auf dem Rosenthaler Herbst
Rosenthaler Herbst, vor dem Festumzug © tic / U. Precht

Rosenthaler Herbst

Der 48. Rosenthaler Herbst findet am 18. und 19. September 2021 statt. Das Festgelände erstreckt sich, wie schon in den Vorjahren, über den Rosenthaler Dorfanger zwischen der Bismarckeiche und „An der Vogelweide“.

Der Rosenthaler Herbst ist das beliebte Erntedankfest am dritten Wochenende im September jeden Jahres in Rosenthal. Seit über 45 Jahren ist es ein Dorffest mit Kirmes, Erntedank-Gottesdienst und (seit 1987) einem großen historisch geprägten Festumzug. Der Rosenthaler Herbst ist der Höhepunkt des kulturellen Lebens im Dorf Rosenthal. Organisiert und getragen von unserem Bürgerverein. In diesem Jahr wird es durch die Pandemie nocheinmal zu gewissen Einschränkungen kommen. Neben den Abstands- und Hygieneregeln könnte es, je nach den dann geltenden Corona-Regeln, zu Zugangsbeschränkungen kommen. Der Festumzug wird innerhalb des abgesperrten Festgeländes in kleinerer Form und ohne motorisierte Fahrzeuge stattfinden.

Hier finden Sie weitere Informationen