Direkt zum Inhalt
Logo, Schriftzug Literatur: Berlin
Literatur: Berlin © Literatur: Berlin

Das Festival Literatur: Berlin vom 16.03. bis 29.03.2020

Literatur live hören, sehen, erleben ...

Verschiedene Literaturorte - Buchpremieren & Lesungen - Debüts & Nachwuchsautoren - Literatur & Gesellschaft - Literaturpreis Prenzlauer Berg

Im Frühjahr 2020 startet Literatur: BERLIN nun schon seine sechste Festivalausgabe. Autorinnen und Autoren aus dem In- und Ausland sind eingeladen, gemeinsam mit ihren Verlagen ihre aktuellen Neuerscheinungen in der KulturBrauerei, im Georg Büchner Buchladen und in der Buchhandlung Kunst – Buch Kollwitzplatz zu präsentieren.

Ein besonderes Anliegen der Veranstalter ist die Förderung literarischer Debütant_innen. So wird auch dieses Jahr ein Höhepunkt die Verleihung des Literaturpreises Prenzlauer Berg sein. Dazu präsentieren junge literarische Talente, in einer Veranstaltung zum Thema „Oben & unten“, vor Publikum und einer Jury ihre Texte. Im Anschluss daran, gibt die Jury die Sieger_innen bekannt.

Veranstaltungsorte

KulturBrauerei (verschiedene Veranstaltungsorte)
Schönhauser Allee 36
10435 Berlin

Georg Büchner Buchladen
Wörther Straße 16
10405 Berlin

Buchhandlung Kunst – Buch Kollwitzplatz
Wörther Str. 17/18
10405 Berlin

Eröffnungsveranstaltung Literatur: BERLIN 2020| 16. März, 19:00 Uhr | Palais in der Kulturbrauerei
„SOUND VON 1990“ - 30 Jahre Deutsche Einheit. Diskussionsrunde mit Christina Neumann, Katja Oskamp, Anja Reich, Johann Links (und vielen weiteren)


Literaturpreis Prenzlauer Berg 2020 | 28. März, 13.30 Uhr | Palais in der Kulturbrauerei
Öffentliche Lesung & Preisverleihung. Junge literarische Talente sind eingeladen, ihre Texte öffentlich zu präsentieren. Vor Publikum und einer Jury tragen sie ihre Texte zum Thema „Oben & unten“ vor. Im Anschluss gibt die Jury die Sieger_innen bekannt. Die Juroren sind: Lene Albrecht (Autorin), Sieglinde Geisel (freie Journalistin & Autorin) und Adam Heise (Literaturagentur Simon).

 

Hier finden Sie weitere Informationen